Programm 2024

Das Programm wird stetig ergänzt, weitere Informationen folgen.

Offene Tauchtreffen

Veranstaltende: Landessporttauchverband

26.4., 16 Uhr am Plöner See

28.4., 10 Uhr in Strande 

29.4., Nachttauchgang 20 Uhr in Strande

 Um die City Nature Challenge auch mit der heimischen Unterwasserflora und -fauna zu bereichern, treffen sich ausgebildete Taucher*innen zum gemeinsamen Tauchen an ausgewählten Süß- und Seewasserplätzen. Mitzubringen ist eine vollständige Tauchausrüstung sowie idealerweise eine Kamera für Unterwasseraufnahmen. Eine Anmeldung ist nicht zwingend nötig, aber gerne gesehen unter umwelt@tlv-sh.de Rückfragen ebenso via Mail. 

26.4. 17:00 "Buntes Leben auf dem Friedhof - wie geht das?" Führung und Werkstattgespräch auf dem Eichhoffriedhof

Veranstaltende: Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Altholstein, Jörgen Schulz, Stellvertretender Abteilungsleiter Friedhofswesen, Umweltausschuss des Kirchenkreises Altholstein

Treffpunkt: Parkfriedhof Eichhof, Eichhofstraße 56, 24116 Kiel

Friedhöfe können ein Hort des Lebens sein. Der „Eichfriedhof Kiel“ ist ein solcher Hort. Mit seinem herrlichen Altbaumbestand bietet er nicht nur einen idyllischen Ruheplatz, sondern auch Lebensraum für zahlreiche (seltene) Pflanzen, Pilze und Tiere. Bei einer 1,5-2 stündigen Führung über den Friedhof wird es um das vielfältige Leben auf dem Eichhoffriedhof und eine nachhaltige Grabgestaltung gehen.

 

26.4. Vortrag "Kiels Wanderfische – Hilfe für Lachs und Meerforelle"

Lachse und Meerforellen in der Kieler Förde? Die Stars unserer Unterwasserwelt bekommt fast nie jemand zu sehen – doch es gibt sie! Die beeindruckenden Wanderfische ziehen jedes Jahr im Herbst die Schwentine hinauf, um für Nachwuchs zu sorgen. Einer, der sich mit diesen Fischen bestens auskennt, ist Kilian Lauff, der sich für den Landesangelverband um die Nachzucht der bedrohten Arten kümmert. Kilian wird in einem interaktiv gestaltetem Vortrag erklären, warum die Wanderfische Hilfe vom Menschen nötig haben und wie diese Hilfe konkret aussieht.

Veranstaltende: Landesangelverband SH 

weitere Informationen folgen

26.4. 20:20 Fledermauswanderung im Düsternbrooker Gehölz

Treffpunkt: Haltestelle Frerichs-Frerichs-Allee in Kiel

Um kaum ein anderes Tier ranken sich so viel Mythen und Legenden wie um die Fledermaus. Das Team der Noctalis-Welt taucht mit euch in die faszinierende Welt der Nachtschwärmer ein, macht ihre Ortungslaute hörbar und erklärt euch, was ihr tun könnt um sie zu schützen. Um eine Voranmeldung per E-Mail an mathis.bazelak@noctalis.de wird gebeten.

Veranstaltende : Team der Noctalis Erlebniswelt Segeberg

Mehr Informationen unter: www.noctalis.de

 

26.4. 14:00 Wanderung auf dem Stadtgartenwanderweg zwischen Schilksee und Holtenau

Treffpunkt:        Kurpark Schilksee Ecke Langenfelde/Seestraße

Veranstaltende: Grünflächenamt Stadt Kiel

Wir wandern auf dem neu ausgeschilderten Stadtgartenwanderweg durchs Kieler Grün zwischen Schilksee bis nach Holtenau. Entlang vom Landschaftsschutzgebiet Heischer Tal, Seekamp und der Stekendammsau gibt Frank Wunder, Mitarbeiter des Grünflächenamtes, kurze bunte Erläuterungen am Wegesrand.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

27.4. 11:00 Familien Exkursion und Naturführer basteln im Projensdorfer Gehölz

Zusammen basteln wir unseren eigenen Naturführer. Wir erkunden das Projensdorfer Gehölz und bestimmen zusammen Pflanzen und Pilze um sie anschließend in unserem eigenen kleinen Naturführer zu dokumentieren. Dazu bringen wir einen kleinen Bluetooth Drucker mit um eure mit dem Smartphone selbstgemachten Fotos auszudrucken. Bringt dazu ein Notizbuch eurer Wahl, ein Lineal oder Geodreieck und Stifte mit. Für Kinder und Familien geeignet, keine Anmeldung notwendig und kostenlos.

Treffpunkt: Ernst Barlach Gymnasium Projemsdorf

Veranstaltende: Pilzgeflüster SH 

Mehr Informationen unter: www.pilzgefluester-sh.de

27.4. 20:30 Party Fact Nachtwanderung durch die Kieler StadtNatur

Treffpunkt: Haupteingang des Südfriedhof

Zusammen erkunden wir die abendliche/nächtliche StadtNatur Kiels und lernen spannende (Party Facts) über Flora, Fauna und Funga (und deren Leben) bei Nacht.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

Wer kann, darf gerne eine starke Taschenlampe und/oder eine Schwarzlicht-/UV-Lampe mitbringen.

Veranstaltende: Pilzgeflüster SH / Jonas Frank

Mehr Informationen unter: www.pilzgefluester-sh.de

28.4. 7:30 Vogelexkursion Mönkeberger See

Treffpunkt: NSG-Zugang (NABU-Schild), Heikendorfer Weg, Haltestelle der Linien 14/15 (Gänsekrugredder)

Das Naturschutzgebiet Mönkeberger See ist mit seinen vielen unterschiedlichen Lebensräumen ein erstaunlich artenreiches Gebiet, in welchem es mit über hundert nachgewiesenen Vogelarten immer etwas Besonderes zu sehen gibt.

Auf der Exkursion haben Sie die Gelegenheit, die Gesänge verschiedener Vogelarten kennen zu lernen oder sich nach dem langen Winter wieder in Erinnerung zu rufen.
Der Exkursionsleiter beantwortet aber auch gern Fragen zur Ökologie sowie zu Gefährdungen und zum Vogelschutz.
Veranstaltende: NABU Kiel & Ornithologische Arbeitsgemeinschaft SH
Mehr Informationen unter: https://schleswig-holstein.nabu.de/natur-und-landschaft/nabu-schutzgebiete/moenkeberger-see/10368.html
28.4. 10:00 Yoga im Park (Forstbaumschule)

Treffpunkt: beim kleinen Spielplatz

Das Leben beginnt wieder in jeder Zelle zu pulsieren. Spürst du es auch?
Ich lade dich herzlich zu dieser kleinen Auszeit inmitten der Natur ein.
Verbinde dich mit dem aufloderndem Feuer in dir, umgeben von einem überwältigenden Blütenmeer und dem schützenden Halt von Mutter Erde unter dir.
Als traumasensible Yogalehrerin & Intuitions-Mentorin unterstützt Michelle Carlot feinfühlige Frauen auf ganzheitlicher Ebene dabei, in ihrem Körper zu landen und sich selbst zu spüren.
In ihren Yoga Stunden liegt der Fokus darauf das autonome Nervensystem auf eine sanfte Art und Weise zu regulieren und das Vertrauen in die eigene Intuition zu stärken.
Denn in deiner Feinfühligkeit liegt deine Kraft!

Veranstaltende: Michelle Carlot

Merh Informationen unter: www.michellecarlot.com

27.4. 11:00 Pilzexkursion in Rumohr

Treffpunkt: wird nach Anmeldung per Mail bekannt gegeben

Pilze gibt es nicht nur im Herbst sondern das ganze Jahr. So sind auch schon Ende April einige Pilzarten zu finden, welche wir auch für die City Nature Challenge dokumentieren wollen. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird allerdings um eine Anmeldung an pilzprinzessin@gmail.com gebeten.

Veranstaltende: Kieler Pilzfreunde e.V.

 

27.4. 11:00 Workshop: "Schnelleinstieg ins Nature Journaling"
Veranstaltende: Nature Journal Club Kiel
Treffpunkt: Vorraum der Gewächshäuser des Botanischen Gartens Kiel, Leibnizstraße 
Der Nature Journal Club Kiel lädt zum Workshop „Schnelleinstieg ins Nature Journaling“ ein. Nature Journaling ist ein Weg sich mit Stift & Papier der Natur vor der eigenen Haustür (wieder) anzunähern. Verbinde Dich kreativ mit Deiner Umwelt in Form eines Naturtagebuchs. 
Mitzubringen: Stifte& Papier (bei Bedarf kann für kleines Geld Material vor Ort erworben werden) 
28.4. 15:00 Biologische Landwirtschaft und Vogelnester auf dem Hof Wittschap

Treffpunkt: Hof Wittschap, Rendsburger Landstrasse 510, Kiel

Der Hof Wittschap ist ein biologisch dynamischer Hof im Süden von Kiel. Dort wird Gemüse angebaut, es gibt einen Höfeladen mit regionalen Produkten und eine Pferdepension.
Im Winter wurden im Rahmen eines Naturschutzprojektes mit dem NABU Kiel zahlreiche Vogelnistkästen auf dem Gelände aufgehängt. Bei einem Spaziergang werden wir zusammen schauen, wer dort mittlerweile eingezogen ist und von ökologischem Gemüseanbau & solidarischer Landwirtschaft erzählen.

Veranstaltende: Hof Wittschap & NABU Kiel