Bildquelle: hasenholz-kiel.de
Bildquelle: hasenholz-kiel.de

Apfelsaftpressen im Hasenholz

Pressen Sie Ihren eigenen Apfelsaft und erleben Sie die Naturspielfläche Hasenholz und den neuen Niedrigseilgarten

Besucher, die eigenen Saft pressen möchten, sollten mitbringen: Äpfel und saubere Glasflaschen (am besten Mehrweg-Leergut, Mineralwasserflaschen o.ä. mit Schraubverschluss. Kein Plastik! - da der Saft zum Sterilisieren erhitzt wird). Bitte beachten, dass die im Rahmen der Aktion zur verarbeitenden Mengen begrenzt sind, die Kapazität für jeden einzelnen auch von der Menge der Teilnehmer abhängt.

Außerdem gibt es Erfrischungen, Kaffee und Kuchen und natürlich frisch gepressten Apfelsaft.

 

Erkunden Sie außerdem die Naturspielfläche Hasenholz mit dem erst vor wenien Tagen eingeweihten Niedrigseilgarten.


Veranstalterinformation

Förderverein Spiel- und Begegnungsfläche Hasenholz e.V.

Im Förderverein Spiel- und Begegnungsfläche Hasenholz e.V. haben sich engagierte Bürger zusammengefunden, die die abseits vom Verkehr, idyllisch gelegene kleine Grünanlage am Hasenholz erhalten und naturnah gestalten möchten. In einem generationenübergreifenden Projekt soll ein öffentlicher Naturspielraum für Kinder und ein Begegnungsraum für Jung und Alt, für Menschen mit und ohne Behinderung geschaffen und erhalten werden.


Anmeldung erforderlich NEIN
Geeignet für Kinder? JA
Termin Samstag 29. September 10.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt Hasenholz Wendehammer
Wegbeschreibung Anfahrt über Krummbogen/Holunderbusch
Buslinie 52 Haltestelle Hasenholz oder Holunderbusch
Referent/Durchführung Gerrit Peters & Christian Kuhtz
Hinweise  
Kosten  
Toilette vorhanden JA
Angebot von Essen und Trinken JA
Für Rollstuhlfahrer geeignet? JA
Veranstalter Förderverein Spiel- und Begegnungsfläche Hasenholz e.V.
www.hasenholz-kiel.de