Bildquelle: Verein zur Förderung der Kieler StadtNatur
Bildquelle: Verein zur Förderung der Kieler StadtNatur
Bildquelle: Verein zur Förderung der Kieler StadtNatur

Mit dem AWO-Strandkindergarten die Ostsee erleben!

Es darf gefühlt, geschmeckt, gesammelt und gekeschert werden.

In kleinen Fühlbecken und Aquarien können die Besucher die Tiere und Pflanzen der Ostsee hautnah erleben. Es wird gemeinsam gekeschert und fachkundig erklärt.
Für alle Fragen zum Meer und Strand stehen die Erzieherinnen und eine Diplom-Biologin bereit.


Veranstalterinformation

AWO-Strandkindergarten

Im Strandkindergarten gibt es drei Gruppen mit je 22 Kindern. Durch die Förderung ökologischer Verhaltensweisen und des sozialen, friedlichen Miteinanders tragen wir mit dazu bei, eine lebenswerte Welt zu gestalten. Der Strandkindergarten wird von Kindern aus verschiedenen Stadtteilen Kiels besucht. Wir haben zwei eigene Busse, die uns täglich abholen und wieder an die Haltestelle zurück fahren.


Anmeldung erforderlich NEIN
Geeignet für Kinder? JA.
Grundsätzlich gibt es keine Altersbegrenzung. Ausnahme: Keschern ab 6 Jahre.
Termin Samstag 15. Juli 14- 18 Uhr
Treffpunkt Falkenhorst 6 (Häuser 8 - 10)
24159 Kiel / Friedrichsort

Wegbeschreibung Fähranleger Falkenstein und Buslinie 502 Haltestelle An der Schanze
Referent/Durchführung Cordula Steinke (Leitung Strandkindergarten)
Sandra Piepiorka (Diplom-Biologin)
Hinweise Es sollten ein Handtuch, Badesachen, Sonnenschutz und evt. ein Kescher mitgebracht werden.
Kosten keine
Toilette vorhanden JA
Angebot von Essen und Trinken NEIN
Für Rollstuhlfahrer geeignet? NEIN
Veranstalter AWO-Strandkindergarten
www.awo-kiel.de